Zwei Meistertitel bei Badischen Seniorenmeisterschaften

Mit gleich sieben Teilnehmern startete der TV Güttingen am 07. Mai bei den Badischen Seniorenmeisterschaften im Gerätturnen. Bereits um 7,00 Uhr traf man sich zur Abfahrt an der Buchenseehalle und fuhr dann gemeinsam im Kleinbus von Daniel Lehmann (TV Wahlwies), der ebenfalls in Güttingen trainiert, nach Pforzheim. Gleich beim Einturnen setzte sich das Verletzungspech von Petra Ruggaber fort: Nachdem sie bereits seit Wochen durch eine Schulterverletzung gehandicapt war, zog sie sich beim Anlauf zum Sprung noch eine Oberschenkelverletzung zu, sodass sie ihren Wettkampf nur sehr eingeschränkt absolvieren konnte. Viel erfreulicher lief es dagegen bei alle anderen Teilnehmern des TV Güttingen. In der Altersklasse Frauen 40 holte sich Rebecca Kunz trotz eines kleinen Fehlers beim Aufgang zur Bank in überzeugender Manier den Meistertitel. Mit einem Ausgangswert von 6,10 zeigte sie an der Bank / Schwebebalken die schwierigste Übung aller Teilnehmerinnen. Ebenfalls badische Seniorenmeisterin wurde in der Altersklasse 60 Claudia Vollert; sie zeigte ihre Übungen in gewohnt sicherer Weise. In den Altersklassen weiblich 30 und 50 Jahre gab es jeweils einen Vizemeistertitel zu feiern. Trotz eines Sturzes beim Abgang vom Stufenbarren, durch den sie sich leider einen größeren Abzug einhandelte, konnte sich Sabine Jung punktgleich mit Christine Keller von der SG Kirchheim noch den zweiten Platz erturnen. Dies gelang auch Brigitte Rieger, die mit über 50 Jahren erstmals an einer Meisterschaft teilnahm und mit ihren Übungen sehr zufrieden sein konnte. Petra Ruggaber belegte in ihrem Wettkampf in der Altersklasse 45 den 3. Platz. Bei den Männern wurde der TV Güttingen durch den ersten Vorstand Peter Kessler vertreten; in der gleichen Riege der Altersklasse 45 startete noch sein Trainingspartner Daniel Lehmann vom TV Wahlwies. Mit den Plätzen 5 (Daniel) und 6 (Peter) waren beide Turner durchaus zufrieden, allerdings wollen sie nun bis zu den deutschen Seniorenmeisterschaften, die vom TV Güttingen Ende Mai 2016 ausgerichtet werden, ihre Leistungen nochmals steigern.