Gute Ergebnisse bei Deutschen Mehrkampfmeisterschaften

Bei den badischen Mehrkampfmeisterschaften konnten sich Rebecca Braun und Tobias Lingk aufgrund der erzielten Punktzahlen für die deutschen Meisterschaften qualifizieren. Diese fanden nun am Wochenende des 21.09./22.09.2019 in Eutin statt. Rebecca Braun startete im sehr anspruchsvollen Jahn-Neunkampf (Turnen, Leichtathletik, Schwimmen, Tauchen und Wasserspringen) und belegte nach einem für sie zufriedenstellenden Wettkampf den 17. Platz. Im Turnen zeigte Rebecca ihre gewohnt guten Leistungen. Außerdem verbesserte sie sich nochmals im Wasser; in der Leichtathletik musste sie dagegen mangels Trainingsmöglichkeiten etwas Abstriche in Kauf nehmen. Tobias belegte im Deutschen Sechskampf der männlichen Jugend als jüngerer Jahrgang den beachtlichen 7. Rang. Er konnte sowohl im Turnen als auch in der Leichtathletik sehr ausgeglichene Ergebnisse erzielen und seine Qualifikationspunktzahl damit nochmals steigern. Nach einem anstrengenden Wochenende kehrten deshalb beide Teilnehmer zufrieden von der langen Reise zurück.