Landeskinderturnfest Bruchsal – super tolle Stimmung, super tolle Ergebnisse

Vom 31. Mai bis zum 02. Juni nahm der Turnverein Güttingen mit insgesamt 36 Kindern und beinahe 20 Trainern / Betreuern / Helfern beim Landeskinderturnfest in Bruchsal teil. Für die Anfahrt hatten wir einen großen Bus angemietet, der uns nach einer kurzweiligen Anfahrt direkt bis zum Eingang der Schule brachte. Nach der Zuteilung der Klassenzimmer und der Ausgabe der Turnfest-T-Shirts ging es zunächt zum gemeinsamen Abendessen und gleich danach zur Eröffungsveranstaltung ins Stadion. Hier erlebten wir einen unterhaltsamen Abend, bei welchem der KiTu-Star vergeben wurde. Für diese Verleihung hatten sich vier Vereine mit ganz unterschiedlichen Auftritten qualifiziert. Der Pokal ging schließlich an die Vorführung "Til Eulenspiegel", die auch unsere Teilnehmer mit ihren originellen Ideen und den tollen Kostümen hellauf begeisterte. Zurück in der Schule bat Oberturnwart Konrad Wiggenhauser alle Kids in ihre Schlafsäcke, damit sie am nächsten Tag auch einigermaßen ausgeruht zu den Wettkämfen antreten konnten.

Am Samstag startete der TV Güttingen dann mit insgesamt 9 Teams, die sich auf die beiden Wettkämpfe KinderWahlwettkampf und KinderGerätturnWettkampf verteilten. Und unsere Kinder waren tatsächlich ausgeruht. Sie absolvierten ihre gelungenen Übungen trotz großer Hitze und teilweise langen Wartezeiten an den einzelnen Geräten mit großer Konzentration und Nervenstärke, sodass sie dafür von den Kampfrichtern zu Recht mit guten Noten belohnt wurden. Nach einem im wahrsten Sinne des Wortes "heißen" Wettkampftag ging es zur Zwischenabkühlung nochmals in die Schule zurück, um im Anschluß daran frisch gestärkt erneut einen schönen Abend mit Zirkusaufführungen auf dem Festgelände zu verbringen. Am Sonntag fieberten die Kids bei der Abschlußveranstaltung gespannt der Siegerehrung entgegen. Hier bestätigten sich mit gleich fünf Podestplätzen die guten Wettkampfleistungen des Vortages, die nach der Rückkehr von Bruchsal anläßlich einer internen Siegerehrung in der Buchenseehalle nochmals zusammen mit den Eltern gefeiert wurden. Damit ging für alle Beteiligten ein heißes, erlebnisreiches und sportlich überaus erfolgreiches Landeskinderturnfest zu Ende. Ein besonderer Dank geht noch an alle Trainer, Betreuer, Kampfrichter und Helfer, ohne deren Einsatz eine solche Mammutveranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Ergebnisse Landeskinderturnfest

Platz 1: Janne Fehringer, Sophia Gessele, Mia Rauber, Alina Schuster im Gerätewettkampf Mädchen D (von 22 Mannschaften)

Platz 1: Giulia Auerbach, Anna Heirler, Mirka Müller, Finja Peters im Wahlwettkampf Mädchen E (von 51 Mannschaften)

Platz 2: Manuela Berchtold, Aline Berg, Henri Blank, Arthur Kessler im Gerätewettkampf gemischte Mannschaften E (von 12 Mannschaften)

Platz 2: Stella Behm, Lilli Jerg, Isabel Nietzold, Lenny Schmid im Wahlwettkampf gemischte Mannschaften D (von 13 Mannschaften)

Platz 3: Hannibal Ruggaber, Daria Schuster, Clara Wolf, Anna-Lina Zahradnik im Gerätewettkampf gemischte Mannschaften C (von 6 Mannschaften)

Platz 4: Antonia Frey, Lena Hennings, Lilli Kindsmüller, Minu Maier im Wahlwettkampf Mädchen C (von 28 Mannschaften)

Platz 4: Jan Anders, Leo Bläs, Jule Heer, Paul Schmal im Wahlwettkampf gemischte Mannschaften E (von 16 Mannschaften)

Platz 5: Jona Bläs, Lenny Fehringer, Sanluca Liebl, Louise Nietzold im Wahlwettkampf gemischte Mannschaften F (von 9 Mannschaften)

Platz 9: Eileen Becher, Katharina Becher, Emily Dilcher, Leonie Wegis im Gerätewettkampf Mädchen E (von 108 Mannschaften)