Landesliga Männer - Heimsieg gegen TuS Oberhausen

Nachdem unsere Männer-Mannschaft den letzten Auswärtswettkampf gegen den TV Schonach leider absagen musste, fand am 30. März ein Heimwettkampf gegen die Gäste des TuS Oberhausen statt. In der Besetzung Florian Ebner, Pascal Fenkart, Felix Fischer, Jon Humbert, Leo Kehl, Tobias Lingk, Andreas Rieger, Julian Schauz und Volker Schmitt konnte die Mannschaft nach einer guten Vorstellung alle sechs Geräte (wenn auch teilweise sehr knapp) gewinnen und den Wettkampf mit insgesamt 242,55 : 225,45 Punkte für sich entscheiden. Bester Einzelturner des Tages war Pascal Fenkart, der mit 66,40 Punkten einen überzeugenden Sechskampf turnte, dem Team wegen eines Auslandsaufenthaltes nun aber leider nicht mehr zur Verfügung steht. Den sehr harmonischen Wettkampf beendeten beide Mannschaften mit einem gemeinsamen Abendessen im Gasthaus "Adler".

Ergebnis vom 30.03.2019 (Güttingen jeweils zuerst genannt)
Boden 44,45 : 42,90 Punkte
Seitpferd 34,75 : 31,65 Punkte
Ringe 42,80 : 42,25 Punkte
Sprung 42,80 : 41,50 Punkte
Barren 45,95 : 43,30 Punkte
Reck 31,80 : 24,35 Punkte
Gesamt 242,55 : 225,45 Punkte

Am kommenden Sonntag (07.04.2019) findet um 15.00 Uhr in der Buchenseehalle ein weiterer Heimwettkampf unseres Männerteams gegen die Gäste der Wettkampfgemeinschaft Hofweier/Ichenheim statt.