Verbandsliga Vorrunde 2022
Wegen der Corona-Situation hatten sich die Teilnehmer der diesjährigen Liga-Runde darüber geeinigt, nur eine gemeinsame Vorrunde sowie eine Rückrunde zu turnen. Diese Vorrunde fand am 02. April 2022 in Walldorf statt und verlief für unser Team leider nicht besonders erfolgreich. Dies war aber vor allem dem Umstand geschuldet, dass einige Turnerinnen nicht zur Verfügung standen und unsere Vorbereitungsmöglichkeiten durch den Wegfall der Buchenseeturnhalle wegen einer Bereitstellung als Flüchtlingsunterkunft nur eingeschränkt waren. Wenige Tage vor dem Wettkampf musste dann noch Melanie Berchtold wegen gesundheitlichen Problemen ihr Programm von vier auf nur noch zwei Geräte reduzieren. Neu im Team waren die noch sehr junge Lina Pompiati (Jahrgang 2011) am Schwebebalken und Alina Schuster, die am Boden und am Sprung ihr Debüt in der Verbandsliga gab. Aufgrund dieser Personalprobleme sprang außerdem noch Judith Kessler aus der zweiten Mannschaft an gleich allen vier Geräten ein. ein. Obwohl der TV Güttingen in der Endabrechnung lediglich den 8. Platz belegte, zeigte sich Trainer Konrad Wiggenhauser mit den gezeigten Leistungen unter Anbetracht der besonderen Umstände aber durchaus zufrieden. Besonders zu erwähnen ist dabei der Einsatz von Elisa Munjak, die sich erst beim Einturnen dazu entschloss, der dezimierten Mannschaft am Stufenbarren zu helfen, obwohl sie an diesem Gerät seit drei Jahren nicht mehr geturnt hatte. Nun gilt es, sich für die Rückrunde vorzubereiten und zu hoffen, dass die personellen Probleme bis dahin gelöst werden können. Dominiert wurde die Vorrunde von den Turnerinnen der KuSG Leimen, die sich mit einem Vorsprung von über 14 Punkten ganz souverän den ersten Platz sicherten.

Für den TV Güttingen turnten Melanie Berchtold, Jacqueline Guimaro, Judith Kessler, Elisa Munjak, Lina Pompiati und Alina Schuster

Ergebnis der Vorrunde:
1. KuSG Leimen 131,050 Punkte
2. TV Ichenheim 116,800 Punkte
3. TV Freiburg-Herdern 116,650 Punkte
4. TSG Seckenheim 115,150 Punkte
5. SG Walldorf-Astoria 114,150 Punkte
6. Heidelberger Turnverein 113,300 Punkte
7. SG Kirchheim 112,850 Punkte
8. TV Güttingen 107,600 Punkte